GOTTESDIENST

Eindrücke

Warum Gottesdienst am Sonntag?

Der Sonntag ist der Tag der Auferstehung von Jesus. Das ist ein Grund zum Feiern. Gott möchte uns einladen, in der Gemeinschaft mit anderen Christen sein Wort zu hören, ihn gemeinsam zu loben und so Kraft zu tanken für die bevorstehende Woche.

Wann findet der Gottesdienst statt?

An den ersten drei Sonntagen des Monats treffen wir uns dazu um 10 Uhr, am jeweils 4. und 5. Sonntag um 18 Uhr. Der Gottesdienst dauert in der Regel 75 Minuten.

Nach einem Begrüßungs- und Informationsteil stimmen wir uns mit Anbetungsliedern, Gebeten und interaktiven Gemeinschaftselementen auf die Predigt ein. Eines unserer Musikteams leitet uns durch diese Zeit. 

Die anschließende Verkündigung und Auslegung des Wortes Gottes durch einen unserer Prediger steht im Zentrum der Gottesdienste.

Parallel zur Predigt entdecken auch die Kinder von 6 bis 14 Jahren in zwei altersgetrennten Gruppen die biblischen Grundinhalte. Für Eltern mit jüngeren Kindern besteht zudem die Möglichkeit, in einem separaten Kleinkindbereich die Predigt mitzuverfolgen.

Am jeweils 3. Sonntag des Monats laden wir im Anschluss an den Gottesdienst, also gegen 11.45 Uhr, in den Gemeinderäumlichkeiten zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Das Abendmahl feiern wir i. d. R. am zweiten Sonntag des Monats im Rahmen des Gottesdienstes.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, vorbei zu schauen und freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.